Aus aktuellem Anlass



Ab 17. Mai 2020 beginnen wir mit dem ersten
Freiluft-Gottesdienst am Bismarckturm

Auch wenn viele Gruppenangebote, Hauskreise, Jugendkreise usw. noch nicht wie gewohnt möglich sind,
sind wir unserem HERRN dankbar, dass wir ab sofort durch die staatlichen Lockerungen
wieder die Möglichkeit bekommen, gemeinsame Gottesdienste abhalten zu dürfen.

Selbstverständlich wollen wir uns an alle damit verbundenen Auflagen halten und
bitten Sie und Euch, uns dabei zu unterstützen.

Was dazu gehört:
Ein Sitzabstand von 2 m, Maskenpflicht für alle Teilnehmer, eine Begrenzung des gemeinsamen Singens und der Gottesdienstlänge sowie ein Hygieneteam, das uns hilft, die geforderten Vorgaben auch einzuhalten.

Vom Ablauf dieser Veranstaltungen wollen wir abhängig machen, wie wir ab Juni weiter mit unseren Gottesdiensten verfahren.
Aber auf jeden Fall wollen wir diese Gottesdienste auch aufzeichnen und Online zur Verfügung stellen, damit auch alle anderen, die unter diesen Auflagen und in der momentanen Lage noch nicht kommen möchten, online am Abend mit dabei sein können.
Genauere Informationen dazu stellen wir rechtzeitig zur Verfügung.

In Bernhardswinden und in Sachsen sind Gottesdienste angedacht, die mit den gleichen Vorgaben monatlich zum Teil als Freiluftveranstaltung oder im großen Saal in Sachsen durchgeführt werden.
Der Start in Bernhardswinden ist für 21.06. mit einem Freiluft-Gottesdienst anstelle des Gartenfestes angedacht. Der Feierabend am 23.05. entfällt.
in Sachsen wollen wir voraussichtlich Ende Juni das erste Mal damit starten.

Hauskreise, Frauenkreise, Bibelstunden und Veranstaltungen in der Kinder- und Jugendarbeit sind
bis auf weiteres nicht möglich.
Hier halten wir Euch über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.
Im Gemeinschaftsrat haben wir beschlossen, dass die Bibelstunden in den kleineren Orten frühestens wieder im Herbst starten werden.
Auch das weitere LKfé Programm in diesem Sommer entfällt vollständig und wird ebenfalls voraussichtlich erst wieder ab Herbst möglich sein.


Mit diesen Maßnahmen möchten wir unseren Teil dazu beitragen, die Verbreitung des Corona Virus zu verlangsamen.
Vielen Dank für jedes Verständnis und jedes Gebet.


Wichtige Informationen

.

Ereichbarkeit:

Unsere Prediger bleiben weiterhin telefonisch erreichbar:
Walter Ittner: (0981) 6 19 49
Kornelia Schelter: (0981) 6 19 40

GEISTLICHE STÄRKUNG UND ORIENTIERUNG:

Es ist uns wichtig, dass wir Ihnen/Euch gerade jetzt, geistliche Stärkung und Orientierung zur Verfügung stellen. Deshalb werden Predigten aufgezeichnet bzw. teilweise extra aufgenommen.

Nächster Online-Gottesdienst:

So. 24.05.2020, 10.00-Uhr-Gottesdienst: "Die Bergpredigt" - Auftakt: https://youtu.be/DvaFZGwSWgA

Frühere Angebote:

So. 17.05.2020, 15.00 Uhr "Picknick"-Gottesdienst am Bismarckturm
Den Gottesdienst können Sie hier ansehen: https://youtu.be/Gjq0jwR2sXc

Frühere Angebote:

So. 10.05.2020, 10.00 Uhr - jung & lebendig zum Muttertag aus dem Home Office https://youtu.be/nvcwinufRxg oder https://vimeo.com/415923934

Bibelabend Farsi - Deutsch: "Unverdiente Gnade & Nachfolge Jesu" https://vimeo.com/413650470 oder https://youtu.be/48jjizmE8BA

So. 03.05.2020 Online Gottesdienst: "Abenteuer Alltag - wie leben wir unseren Glauben in Corona - Zeiten?" https://vimeo.com/414398165

Sie können die Online-Gottesdienste auf unseren Vimeo oder YouTube Kanal jeweils zur angegebenen Zeit ansehen (vorher ist der jeweilige Link gesperrt bzw. das Video noch nicht verfügbar): https://vimeo.com/lkgansbach oder https://www.youtube.com/channel/UCCaBaiPMAqYYKSjC4Tz2Z0Q  oder auf die jeweiligen direkten Links bei den Gottesdiensten nutzen.

Predigt-Download-Bereich

.

Noch ein Hinweis: Falls der YouTube Link nicht funktionert, bitte den Vimeo - Kanal nutzen. Durch eine Sondervereinbarung zwischen EKD, Gema + YouTube dürfen Gottesdienste momentan auch mit Liedern und Liedtexten online angeboten werden. Leider "wissen" das die automatischen Uploadfilter von YouTube nicht immer.

=> PREDIGT-DOWNLOAD-BEREICH
=>
VIDEO-BEREICH

2) Da wir nun wieder mit Live-Gottesdiensten starten, werden wir ab 18.05. nur noch 1x/Woche die Video-und Telefon-Andachten anbieten. Zukünftig wird jeden Mittwoch eine neue Andacht online bzw. abhörbar sein.
=> VIDEO-BEREICH, aber auch
=> telefonisch abrufbar sein unter (0981) 460 69 10 (Andacht zum Nachhören).

3) Für alle Geschwister ohne Internet und Smartphone:
Sie können sich bei Walter Ittner melden.
Die Predigten werden gerne auch als Predigt-CD oder schriftlich zur Verfügung gestellt.

Das "aktuell"

Auch unser Gemeindebrief "aktuell" passt sich den veränderten Gegebenheiten an. Damit wir flexibler und aktueller informieren können, wird das "aktuell" monatlich erscheinen. Es wird online auf unserer Homepage zur Verfügung stehen, aber auch als PDF durch den Mail-Verteiler verschickt werden. Wer keinen Internet-Zugang hat und für alle diejenigen, die außerdem Interesse bekunden (bei Walter oder Kornelia vorbestellen), werden wir 200 Exemplare drucken lassen. Diese werden dann durch die jeweiligen Netzwerk-Multiplikatoren oder deren Helfer verteilt.




 


So., 21. Mai 2020 | 10.00 Uhr

10-Uhr-Gottesdienst "Die Bergpredigt" - Auftakt

Beginn der Predigtreihe "Die Bergpredigt - Maßstäbe die herausfordern"

Mit großer Freude begrüßen wir Sie und Euch wieder im Gemeinschaftssaal der LKG in der Oberhäuserstr. 13 zum Auftakt-Gottesdienst der neuen Preditgreihe.

Auch hier möchten wir den behördlichen Auflagen Rechnung tragen, und bitten Sie und Euch wieder um aktive Mithilfe:

Ein kleines "Hygiene"-Team wird z.B. die Türen öffnen, Sie bei Bedarf mit Mund-Nase-Maske versorgen, falls Sie diese nicht selbst mitgebracht haben und auf die Einhaltung der Hygieneregeln achten.

Wir bitten Sie und Euch deshalb, in den Räumen unseres Hauses, aber auch beim Kommen und Verlassen des Gemeinschaftshauses einen Mund-Nase-Schutz zu tragen und die gebotenen Abstände von 1,50 m bzw. 2 m zu wahren.

Trotz mancher Einschränkungen sind wir sehr dankbar, dass wir als Gemeinde im Gottesdienst wieder zusammenkommen dürfen. Die Teilnehmerzahl ist zwar auch hier auf 50 Personen begrenzt. Wir sind aber gerne bereit bei Bedarf um 11.15 Uhr eine Wiederholung des Gottesdienstes anzubieten.

Unabhängig davon zeichnen wir den Gottesdienst auf und stellen ihn Abends ab 18.00 Uhr online zur Verfügung.





Kostenlose Angebote über unsere LKG hinaus

Veranstaltungen, Gottesdienste, Kleingruppen – all das darf vorerst nicht mehr stattfinden. Doch Ermutigung für Leben und Glauben brauchen wir gerade in diesen Tagen.

Wisst ihr weitere kreative Angebote?
Gerne ergänzen wir unsere Aufzählung.
Schickt uns eine kurze Nachricht mit eurem Vorschlag per Mail.

Nachfolgend findet Ihr eine regelmäßig aktualisierte Übersicht,
über kostenlose Angebote über unsere LKG hinaus.


Open Doors Livestream


Open Doors bietet ab sofort jeden Samstag einen Livestream an.

Hier die wichtigsten Infos abrufbar unter: www.opendoors.de/livestream.

Start: 18:00 Uhr. Es ist auch möglich, erst etwas später einzuschalten und die Übertragung als Aufzeichnung dennoch von Anfang an anzuschauen. Der Bericht hat eine Dauer von ca. 1 Stunde und ist anschließend eine Woche lang als Video online.

 

Glaube@Familie


Auf der Seite des Gnadauer Verbands wird ab sofort jede Woche freitags ein ImPulsletter zur Verfügung gestellt, mit einem Familiengottesdienst, den Familien zu Hause bei sich feiern können. Es werden Passionstexte als Grundlage genommen, es gibt eine kurze Andacht und noch zwei bis drei praktische Impulse.

Zum Gnadauer Verband »

Glaube@Familie | Gnadauer Verband

Ergänzend gibt es für Familien eine wöchentliche Ideenbörse vom cjb »

 

Christliche Zeitschriften digital


kostenfrei und unverbindlich

Der SCM Bundes Verlag will Sie unterstützen, die vermehrt daheim verbrachte Zeit möglichst bereichernd zu gestalten. Persönlich, als Familie und als Gemeinde.

  • 14 Zeitschriften gratis lesen
  • Kostenloser App-Zugang
  • Unverbindlich, endet automatisch

Zum SCM Bundes Verlag »

Christliche Zeitschriften digital lesen – kostenfrei und unverbindlich

ZUVERDIENST-MÖGLICHKEIT


"das-Land-hilft"

Online-Plattform bringt Landwirte und Arbeitssuchende zusammen:

www.daslandhilft.de ist eine Initiative des Bundesverbands der Maschinenringe e.V., gemeinsam mit Landesverbänden und regionalen Maschinenringen in Kooperation mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

In der Landwirtschaft werden dringend Erntehelfer benötigt.
"Es wäre dramatisch, wenn in Deutschland Früchte auf den Feldern bleiben würden nur weil Kräfte fehlen, diese Früchte zu ernten." Erwin Ballis, Bundesverband der Maschinenringe.

Helfen könnten Menschen, die gerade hier einen Ersatz für ihr bisheriges Einkommen suchen.

www.daslandhilft.de »

Die digitale Lösung steht nicht nur für die Landwirtschaft,
sondern allen systemrelevanten Berufen zur Verfügung.

"Ziel ist eine schnelle, kostenlose sowie vor allem zuverlässige Hilfe und Vermittlung zwischen den Menschen, die Hilfe brauchen und denen, die Hilfe bieten." Erwin Ballis, Bundesverband der Maschinenringe





Herzlich willkommen bei der

Landeskirchlichen Gemeinschaft
im Bezirk Ansbach


Wir heißen Sie herzlich willkommen auf der Internetseite der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Ansbach.

Schauen Sie sich gerne um. Wir haben diese Website mit viel Liebe für Sie gestaltet.

Entdecken Sie in unseren Gottesdiensten, in den unterschiedlichsten Gruppen und Kreisen für Jung und Alt und bei zahlreichen Veranstaltungen, dass der Glaube an den dreieinigen Gott nicht antiquiert und von gestern ist, sondern top aktuell, lebensnah und lebensverändernd.

Deshalb ist unser Auftrag und unser Ziel die Verkündigung von Jesus Christus.

Der Landeskirchliche Gemeinschaftsverband bietet Ihnen dabei, als eine eigenständige und ergänzende Form von Gemeindearbeit innerhalb der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Gelegenheiten den christlichen Glauben kennenzulernen und zu vertiefen, Gemeinschaft zu erfahren und – wenn Sie wollen – ehrenamtlich mitzugestalten.

Darum gibt es uns - normalerweise - nicht nur virtuell, sondern vor allem persönlich vor Ort.
Schauen Sie einfach in unserer Gemeinde vorbei (derzeit gelten allerdings die aktuellen Bestimmung - siehe unten). Sie sind herzlich willkommen.